Wir stellen uns vor

Unsere Wohngemeinschaft „Zentrum für Weaning- und Dysphagie“ befindet sich circa einen Kilometer vom östlichen Stadtrand von Berlin entfernt, in Dahlwitz- Hoppegarten. 

Dahlwitz-Hoppegarten ist bekannt durch die schönste Galopprennbahn Europas, mit 140-jähriger Tradition. 

Anbindungen an das regionale Straßennetz bestehen über den Autobahnanschluss Berlin-Marzahn an die A 10 „Berliner Ring“, sowie über die Bundesstraße B1/5. Über die S-Bahnhöfe Birkenstein und Hoppegarten (S5) besteht Anbindung nach Strausberg sowie der City von Berlin. Die Endhaltestelle der U5 in Hönow verbindet Hoppegarten mit Berlin. Hoppegarten ist ein wunderschöner Ort zum Leben, für Menschen die die Natur lieben und ruhig leben wollen, jedoch die Nähe zur Stadt suchen. 

Für unsere Angehörigen und Besucher stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Unser ansehnliches Haus, eingebettet in eine eigene kleine elegante Parkanlage, ist genau der richtige Ort der Erholung und Genesung. Unser gesamtes Objekt ist selbstverständlich behindertengerecht und barrierefrei erschlossen.

11 liebevoll eingerichtete Zimmer von 15 qm bis 20 qm, welche jeweils über ihr eigenes Bad verfügen, stehen unseren Klienten zum individuellen Bedarf zur Verfügung. Neben diesen Einzelzimmern bietet unser Haus auch Gemeinschaftsräume, mehrere vollsanierte Bäder und eine große Terrasse mit Zugang zum Park. 

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK